NATÜRLICH + GESUND + GENIESSEN




Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei

 

Anfang und Ende sind bei der Metzgerei Max in Hof so eine Sache. Der Anfang, der war vor 75 Jahren. Ein Ende ist hingegen nicht abzusehen: zu umtriebig, zu erfolgreich, zu beliebt. Und zu streichfähig, zu haltbar, zu kundenorientiert und laut Feinschmecker-Magazin zu sehr Metzgerei des Jahres. Da fällt das Aufhören natürlich schwer. Zumal der Kunde sich einfach nicht abschütteln lässt. Trotz langwierigen Ladenumbaus und Ausweichverkauf. Seit 75 Jahren sammelt das Unternehmen Preise, Prämierungen und Auszeichnungen, tüftelt an neuen Spielarten zum Dienst am Kunden und ist genussvoll-schöpferisch. Nach den Nürnberger Bratwürsten, den Berliner Pfannkuchen und den Salzburger Nockerln hat die Welt durch die Metzgerei Max auch die Hofer Rindfleischwurst.